Das Logo des Deutschen MusikautorinnenpreisesDas Logo des Deutschen Musikautorinnenpreises

Newsroom

Immer Up-to-Date
Newsroom

Bild- und Videomaterial finden Sie am 09.02.2024 ab 7 Uhr morgens hier zum Download, darunter Mitschnitte der Veranstaltung, Pressebilder sowie Informationen zu Jury, Nominierten und Preisträger*innen. Bitte registrieren Sie sich dort unter Angabe des Mediums, für das Sie arbeiten. Anschließend haben Sie Zugriff auf die Inhalte.

Interviews können über nebenstehenden Pressekontakt vereinbart werden.

08.02.2024 | Pressemitteilung
Das sind die Gewinner*innen 2024
Beim 15. Deutschen Musikautor*innenpreis (DMAP) der GEMA wurden herausragende Komponist*innen und Textdichter*innen für ihr musikalisches Schaffen gewürdigt. Zu den Preisträger*innen bei der Verleihung in Berlin zählen unter anderem Annette Humpe, Kerstin Ott, Iris ter Schiphorst, Apache 207, Peter Fox, Udo Lindenberg, Moderat, Aribert Reimann, Volker Rosin, Stickle und Rolf Zuckowski.
31.01.2024 | Pressemitteilung
Erfolgreichstes Werk 2023: „Komet“
Der Song „Komet“ ist Chartstürmer, Rekordbrecher und das „Erfolgreichste Werk 2023“ des Deutschen Musikautor*innenpreises. Mit 21 Wochen an der Chartspitze stand „Komet“ häufiger auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Single-Charts als kein Hit zuvor. Die sechs Autoren des Hits werden am 8. Februar 2024 mit dem Deutschen Musikautor*innenpreis gekürt.
23.01.2024 | Pressemitteilung
GEMA ehrt Annette Humpe und Rolf Zuckowski mit den Sonderpreisen „Inspiration“ und „Musik & Engagement“
Beim 15. Deutschen Musikautor*innenpreis (DMAP) werden erstmalig zwei Sonderpreise verliehen: Mit dieser Auszeichnung ehrt die GEMA zwei anerkannte Persönlichkeiten, die durch ihre künstlerische Brillanz und ihr Engagement in der Musikbranche außerordentliche Maßstäbe gesetzt und zu einer vielfältigen Musikkultur beigetragen haben. Die Preisverleihung findet am 8. Februar 2024 im Berliner Hotel „The Ritz-Carlton“ statt.
11.01.2024 | Pressemitteilung
Nachwuchspreis 2024: TYM und Dariya Maminova
Beim 15. Deutschen Musikautor*innenpreis werden der Musiker Tim Rumpelt (TYM) sowie die Komponistin Dariya Maminova in der Kategorie „Nachwuchs“ ausgezeichnet und mit einem Preisgeld von jeweils 10.000 Euro in ihrem kreativen Schaffen unterstützt. Die Preisverleihung findet am 8. Februar 2024 in Berlin statt.
12345678910111213